Willkommen

in der ev. integrativen Kindertagesstätte
und Familienzentrum Hünxe

 

Farben ……..soweit das Auge reicht!

Nachdem uns die Karnevalszeit mit ihren bunten Farben erfreut hat, möchten wir in der roten Gruppe das Thema Farben nochmal intensiver erleben.

Farben begleiten uns immer und überall. Wir sehen Farben um uns herum, die Farben der Nahrung, die Farben von Spielzeug, die Farben unserer Kleidung, die Farben der Natur….. es gibt einfach nichts was farblos ist.

Zu gewissen Farben fühlt man sich hingezogen, entwickelt ihr gegenüber eine Vorliebe.

Mit allen Sinnen möchten wir mit den Kindern Farben wahrnehmen. Wir werden kreativ, musikalisch und hauswirtschaftlich aktiv sein. Dabei spielt die eigene Lieblingsfarbe eine wichtige Rolle und setzt eine Toleranz den anderen Farben gegenüber voraus.

Wir freuen uns auf eine bunte Zeit im Kindergarten

Liebe Eltern, die Tage werden langsam wieder länger und die ersten Blumen blinzeln aus der Erde……

Der Frühling steht vor der Tür!

Wir wollen uns in der nächsten Zeit mit diesem Thema beschäftigen und den Frühling mit allen Sinnen genießen. Wir werden mit den Kindern basteln, singen, backen und das neue Wachsen der Natur beobachten, indem wir so oft wie möglich mit den Kindern nach draußen gehen und das ein oder andere Mal einen Spaziergang machen.

Auch werden Experimente und das Säen und Beobachten von Pflanzen zum Programm gehören. Wir freuen uns, diese schöne Jahreszeit mit den Kindern zu erleben.

Das Team der grünen Gruppe

Ein Garten voll Kinder im Kindergarten
Eine Unze Nuggets - im Beutel verpackt
Eine Schaukel aus Stricken, ein Seil zum Klettern
Ein Rennen mit Bechern voll Wasser macht Spaß

Die Waffel mit Zucker für Große und Kleine
Das Würstchen im Brötchen, die Portion Koffein
Der Schminktisch für Tiger und kleine Falter
Und wer bekommt „das kleine Ich“ hin?

Umrahmt wird das Ganze von kirchlichem Segen
Von Puppentheater und Kinderchor
Von Tänzen der Kinder – Gesprächen der Eltern
Von Freundschaft und Frohsinn – auch vor dem Tor

Das Sommerfest der Kita begann am Samstag, den 20.6. um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Turnhalle, der von Pfarrerin Frau Maas geleitet wurde und unter dem Motto stand: Jeder ist einzigartig. Selbst die Kleinsten sangen fleißig mit und bewegten sich zu den Liedern.

Etwas Glück mit dem Wetter hatte man auch. So konnten die verschiedenen Spielstationen für die Kinder im Freien gut genutzt werden. Dort gab es Bewegungs- und