Willkommen

in der ev. integrativen Kindertagesstätte
und Familienzentrum Hünxe

 

Am Montag, den 28.10. in der Zeit von 13.30 Uhr- 15.00 Uhr fand ein Herbstfest für die Kinder statt.

Im Vorfeld haben sich aus jeder Gruppe zwei Kinder mit Nicole, Katharina und Natalie zusammen gesetzt, um das Fest zu planen. Gemeinsam haben die Kinder überlegt, was sie an diesem Tag machen möchten. Schnell stand fest, dass man  mit einem gemeinsamen Kreis anfangen soll und natürlich sollten dabei auch Herbstlieder gesungen werden.

Dann gab es verschiedene Stationen an denen die Kinder teilnehmen konnten. In der gelben Gruppe konnte getanzt werden, im Ruheraum gab es die Möglichkeit einer Herbstgeschichte zu lauschen und die rote Gruppe wurde zu einem Kreativraum umgewandelt. Dort konnte man Kastanienfiguren basteln oder einen Blätterdruck machen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt mit verschiedenen leckeren Sachen.

Zum Abschluss versammelten sich die Kinder in der Regenbogengruppe. Dort war ein Garten mit einer Hundehütte aufgebaut und die Kinder waren ganz überrascht zwei Hunde zu sehen, die ganz viel Ähnlichkeit mit Katharina und Natalie hatten. In einem kleinen Theaterstück konnten sie die Geschichte von Helmut und Igor und wie sie Freunde wurden verfolgen. Mit einem Abschlusslied wurde dann das Fest beendet.