Willkommen

in der ev. integrativen Kindertagesstätte
und Familienzentrum Hünxe

 

Die Kinder der roten Gruppe haben in den letzten Wochen ständig aus dem Fenster gesehen, um Vögel zu beobachten. „Da ist einer“ und „Dort ist einer“ und „Schau mal, eine Taube“. Aus diesem Anlass haben wir nun das Thema „Vögel“ aufgegriffen und werden in den nächsten Wochen viele spannende Dinge erleben können.

Wir haben uns bereits Bilder unterschiedlichster Vögel angesehen und Plakate gebastelt. Wir haben uns informiert, was die einzelnen Vögel wiegen und haben dieses Gewicht nachgestellt, indem wir Sand in Tütchen abgefüllt haben. So können die Kinder selber erfühlen und erfahren, was die einzelnen Vögel wiegen. Es ist spannend zu sehen, wie schwer beispielsweise ein Adler ist.

Außerdem stehen mehrere Besuche im Wald an, wo wir die unterschiedlichsten Vögel mit allen Sinnen wahrnehmen können. Wir werden sie hören, sehen und vielleicht sogar die Leichtigkeit einer Feder fühlen können.

Im Kindergarten wollen wir uns natürlich so gut es geht um die Vögel kümmern. Wir werden ein Vogel Bad aufstellen, Futter selber machen und Vogelhäuschen bauen. Es wird eine spannende und erlebnisreiche Zeit, welche wir gemeinsam verbringen.