Willkommen

in der ev. integrativen Kindertagesstätte
und Familienzentrum Hünxe

 

Die Regenbogengruppe startet ab Januar mit dem nächsten Teil der vier Elemente: „Feuer, Wasser, Erde und Luft“.

Das Thema „Luft“ wurde bereits erarbeitet. Die Kinder haben viele spannende Experimente durchgeführt, erfahren, was schlechte Luft ist bzw. wo die gute Luft herkommt und jede Menge über unseren Luftkreislauf gelernt. Zum Abschluss des Themas haben wir mit den Regenbogenkindern den Flugplatz Schwarze Heide besucht.

Jetzt werden wir gemeinsam mit den Kindern die Erlebniswelt „Feuer“ entdecken. Die Kinder werden lernen und üben, sicher und ohne Gefahren mit dem Feuer umzugehen. Sie beobachten kleine Kerzen bis hin zum großen Feuer und lernen, die Gefahren, aber auch das Nutzen von dem Feuer kennen. Wie werden kreativ arbeiten, Experimente zusammen mit den Kindern durchführen und verstehen, Feuer anzünden und löschen und uns zum Element Feuer bewegen. Am Ende dieser Themenreihe besuchen wir die freiwillige Feuerwehr in Hünxe.

Des Weiteren wird das Projekt „Ringen und Raufen“ bzw.“ Grenzen erfahren, erkennen und Grenzen setzten“ weiter ausgeführt. Die Kinder erfahren ihre eigenen Kräfte und lernen mit ihnen umzugehen. Das Kräftemessen und erproben ist ein wichtiger Teil der kindlichen Entwicklung und wird bei dieser Themenreihe auf spielerische Art und Weise begleitet. Wir werden verschiedene Spiele vorstellen, mit dem Ziel, dass die Kinder den Umgang mit Nähe und Distanz erfahren, ein Bewusstsein für ihren eigenen Körper spüren und verantwortungsbewusst mit dem Körper der anderen umgehen.