Willkommen

in der ev. integrativen Kindertagesstätte
und Familienzentrum Hünxe

 

„Astro Kids“ hieß es im März für die Kinder der Regenbogengruppe. Als Abschluss unseres letzten Themas „Erde“, haben wir die Neutor Galerie in Dinslaken besucht. Dort wurde eine Ausstellung angeboten, bei der die Kinder unser Weltall erforschen konnten.

Wer weiß denn eigentlich noch, wie unsere Planeten heißen und auf welcher Bahn sie liegen? Das war nur eine von vielen Fragen, welche die Kinder auf spielerische Art selber beantworten konnten. Es war nicht nur Köpfchen gefragt, sondern auch sportliches Talent. Es wurden Bälle in Krater geworfen, heißer Draht gespielt und die Kinder haben erfahren, dass die Erde und die Planeten nicht still stehen, sondern ständig in ihrer eigenen Weise in Bewegung sind.

Dieser Ausflug war ein voller Erfolg und nun sind die Regenbogenkinder Weltall Experten.