Willkommen

in der ev. integrativen Kindertagesstätte
und Familienzentrum Hünxe

 

Auch in diesem Jahr wurde in unserem Kindergarten Karneval gefeiert.

Schon im Vorfeld wurde fleißig gebastelt, gesungen und alles bunt und verrückt geschmückt. Die Karnevalswoche begann mit einen Besuch der Ballonfee Meike Krüger. Aus vielen bunten Ballons machte sie für jedes Kind ein Ballontier, egal ob Schildkröte, Dinosaurier, Hase oder vieles mehr.

Am Donnerstag fand dann die wilde Sause bei uns statt. Zur Feier war viel bei uns los. Die Kinder kamen alle bunt verkleidet und jedes Kind zeigte sich in seiner Einzigartigkeit. An diesem Tag ist alles anders im Kindergarten. In jeder Gruppen fanden verschiedene Aktionen statt und die Kinder konnten alles ausprobieren , was sie gerne wollten.

Es gab eine Disko, in der man tanzen und Spiele machen konnte. Im Schlafraum der grünen Gruppe war eine Lichter- Waschstraße aufgebaut. Dann gab es in der grünen Gruppe einen Singkreis mit lustigen Spielen. In der gelben Gruppe wurden verschiedene Bastelangebote gemacht und im Flur war ein großes Buffet mit vielen leckeren Sachen aufgebaut. Natürlich durften da die Süßigkeiten nicht fehlen. Für die Kinder, denen der Rummel zu viel wurde gab es in der roten Gruppe einen Rückzugsort, an dem man einfach nur spielen oder sich ausruhen konnten.

Um halb elf machten sich viele der Kinder zu einem kleinen Karnevalsumzug in der Nachbarschaft auf. Mit viel Helau und Allaf und von den Nachbarn geworfenen Bonbons wurden die Kinder begrüßt. Zum Mittagessen gab es dann mal Pommes mit Chicken Nuggets. Als die Feier vorbei war mussten sich Groß und Klein erst mal von dem anstrengenden Tag erholen.

Am Aschermittwoch wurde dann die Fastenzeit eingeleitet. Alle gesammelten Bonbons wurden von jedem Kind in eine Tüte gepackt und dann bis zum Osterfest zur Seite gelegt.