Willkommen

in der ev. integrativen Kindertagesstätte
und Familienzentrum Hünxe

 

kibazAm Freitag, den 19.5. machten sich 25 Kinder aus unserem Kindergarten im Alter von 3-6 Jahren auf, um am Flugplatz Schwarze Heide den Flieger- Kibaz zu machen. Dies ist ein Kinderbewegungsabzeichen für den Luftsport in Nordrhein-Westfalen und besteht aus einem altersgerechten Bewegungsparcours mit zehn verschiedenen Stationen, die sich spielerisch auf die Fliegerei beziehen.

Veranstaltet wurde es vom Fliegerclub Gladbeck und Kirchhellen, dem Flugsportverein Oberhausen-Duisburg, Luftfahrt-Verein Bottrop und den Luftsportverein Dinslaken.

 

Die Kinder werden dabei phantasievoll in die Welt des Fliegens versetzt. Sie entdecken kindgerecht das nicht alltägliche Themengebet der Fliegerei und können ihr Wissen über Flugzeuge und das Fliegen auf spielerischem Weg erweitern. Gleichzeitig fördert das Fliegerkibaz die kindliche Persönlichkeitsentwicklung. Denn die verschiedenen Bewegungsstationen sprechen mit der motorischen, kognitiven, sozialen und psychisch-emotionalen Entwicklung sowie Wahrnehmungsentwicklung die fünf Hauptbereiche der kindlichen Entwicklung an.

So ging es zum Beispiel bei der Station „Flugzeugrennen“ um die Förderung der Schnelligkeit, während das „Zielfliegen“ die Auge-Hand-Koordination geschult hat. ImSegelflugsimulator, bestehend aus dem Rumpf eines echten Flugzeugs, konnten die Kinder ihre fliegerischen Fähigkeiten selbst testen und ihr Selbstvertrauen stärken. Bei der Bewegungsstation „Flugzeug startklar machen“ ging es darum, etwas gemeinsam im Team zu schaffen. An der Station „Flugzeugmotive wiedererkennen“ wurde die Merkfähigkeit gefördert.

Trotz regnerischem Wetters hatten die Kinder eine Menge Spaß. Zum Abschluss der Veranstaltung konnten die Kinder einem Piloten noch viele Fragen stellen, die er gerne beantwortet hat. Die Kinder haben an diesem Tag viel Interessantes über die Fliegerei erfahren. Als Wertschätzung erhielt jedes Kind eine Urkunde und ein kleines Geschenk.

Vielen Dank an die tolle Organisation und den vielen Helfern, die dies alles ermöglicht haben.

                              

Ein herzliches Dankeschön

Die Kinder und Erzieherinnen möchten sich herzlich bei Familie Ulrich und Anneliese Böcke bedanken. Anlässlich ihrer Diamanthochzeit haben sie unserem Kindergarten 1500€ gespendet. Davon wurde für den Außenbereich eine Wasserbahn aus Holz und ein Rattanzelt angeschafft. Auch hat jede Gruppe sich etwas für die Gruppe zum Spielen ausgesucht. Unter anderem eine Holzeisenbahn, verschiedene Fahrzeuge zum Spielen, ein Experimentierhaus und verschiedene Sachen für die Rollenspielecke.