Willkommen

in der ev. integrativen Kindertagesstätte
und Familienzentrum Hünxe

 

Für Kinder gibt es nichts schöneres und wichtigeres als zu spielen.

bausteineIm Spiel lernen sie ohne Zwang mit Selbstverständlichkeit und großer Freude sich selbst und ihre Umwelt kennen.
Ein Tag ohne Spiel ist für Kinder ein langweiliger Tag, sei es, dass sie krank sind und nicht zum Kindergarten können oder sie vor lauter Terminen nicht gemeinsam etwas unternehmen können.

Zeit zum Spielen findet sich immer und es gibt fast keinen Ort, an dem man nicht spielen könnte. Die Voraussetzung für anregendes freies Spiel trägt jedes Kind in sich: Fantasie, Begeisterungsfähigkeit, Neugierde, Ausdauer, Geschicklichkeit und der Spaß gesellt sich von allein dazu. Viele Fähigkeiten erlernen sie auch im Spiel: miteinander kommunizieren, sich mitzuteilen und zu teilen.

Weniger ist oft mehr und das auch beim Spiel. Ein paar Steine, eine Kordel, als auch einfache Fundstücke vom Spaziergang können sehr anregend sein. Durch die Angebote die uns in der nächsten Zeit begleiten werden, möchten wir den Kindern zeigen, dass es nicht immer die große Ritterburg oder das Barbiepuppenhaus sei muss, sondern auch das selbst gebaute Spielzeug, dass mit wenigen Materialien erschaffen wurde, große Freude bereiten kann.

Kreative Angebote, wie musische und natürliche Bewegungsspiele werden in unserem Projekt einen Platz finden.

Auftakt zum neuen Thema wird der Spielzeugtag am 24.01.2017 sein.